28.06

montag
UHR 21.00

FLOATING - Reflections on Water

Jazzkonzert mit dem Südtirol Jazzfestival Alto Adige

Die gewohnte Zusammenarbeit mit dem Südtirol Jazzfestival Alto Adige durfte auch 2021 nicht fehlen. Sie taucht den Semirurali Park in den besten Klängen zeitgenössischer Jazzmusik ein.
Dieses Jahr für die Don Bosco Bühne eine Weltpremiere mit FLOATING - Reflections on Water vom Euregio Collective.

Passend zum diesjährigen Thema des Südtirol Jazzfestival „Stromaufwärts“ widmen sich die drei Komponisten Damian Dalla Torre, Felix Römer und Richard Köster mit ihrem Werk „Floating - Reflections on water“ dem Element Wasser. Geschrieben für das fantastische Euregio Collective vertont das Stück die physikalischen und ästhetischen Eigenschaften der drei Aggregatzustände des Wassers:

Flüssig, gasförmig und fest.

Anna Widauer – Stimme
Benedikt Reising - Altsaxophon, Flöte
Matteo Cuzzolin - Tenorsaxophon
Damian Dalla Torre – Tenorsaxophon, Bassklarinette, Electronics
Siegmar Brecher – Bassklarinette
Philipp Ossanna – Gitarre
Matthias Legner – Vibraphon, Marimba
Mirko Pedrotti - Vibraphon, Marimba
Felix Römer – Piano, Organ, Synth
Ruth Goller – E-Bass
Marco Stagni – Kontrabass
Valentin Schuster – Schlagzeug
Andrea Polato – Schlagzeug

Eintritt frei mit Reservierung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Regen wird das Konzert in der Pascoli Schule, Deledda Str. 4 in Bozen stattfinden.

facebook>>>